Bad Klosterlausnitz - Die Geschichte der Gemeinde

 

1990
Partnerschaftsvertrag mit der Stadt Langenselbold in der Pfalz.

1990
Das Sanatorium war infolge der rückläufigen Belegungszahlen, bedingt durch die politische Wende, in seinem Bestand gefährdet.

01.07.1990
Nach der Wende wurde Gerald Reimann zum Bürgermeister gewählt.

1990 
Bad Klosterlausnitz ging eine Partnerschaft mit der Gemeinde Deidesheim  in der Pfalz ein, welche 1995 in einer Urkunde besiegelt wurde.

26. u. 27.07.91
Das 1. Pfälzer Weinfest in Bad Klosterlausnitz wurde im Kurpark gefeiert, dieses ist inzwischen zur alljährlichen Tradition geworden.

20.07.93
Inbetriebnahme der Moritzklinik - erster Patient.

15.03.93
Parallel zum Bau der Moritzklinik erfolgten, für die Öffentlichkeit fast unbemerkt, die Vorbereitungen für die Gründung der „Fachklinik Klosterwald" im Gebäudes des Priesterseminars der ev.-meth. Kirche bzw. im ersten Kurhaus der Gemeinde Bad Klosterlausnitz. Offizielle Eröffnung mit zunächst 35 Patienten.

20.07.1993
Nach Rückbau der Hallen wurden die Schornsteine des ehemaligen KWH - Heizkraftwerkes, an der Straße nach Bad Klosterlausnitz, gesprengt, um Freiflächen für die Ansiedlung neue Unternehmen zu schaffen.

1994
Gründung der Kurbetriebsgesellschaft mbH Bad Klosterlausnitz.

1994 bis 1999
Die neuen Wohngebiete „Birkenlinie“ und „Buchberg“ entstehen.

21.03.95
Einweihung der Kläranlage Weißenborn / Bad Klosterlausnitz.

1995
Neugestaltung des Kurparks in drei Bauetappen mit jeweils jährlich 1,5 Mio. DM. Behindertengerechte Wege, WC-Anlage, Bänke und die Parkbühne werden neu geschaffen bzw. saniert.

1995
Partnerschaftsvertrag mit der Stadt Deidesheim in der Pfalz.
Die Partnerbeziehungen bestehen schon seit 1990.

1995 bis 1997
Umfangreiche Rekonstruktion des Sanatoriums „Dr. Friedrich Wolf“ (ehemals „Ernst-Agnes-Heim“ ) mit großzügiger  Ergänzung durch einen Neubau.

1996
Fertigstellung des Neubaues zur Fachklinik "Klosterwald".

07.05.1997
Einweihung der  „ALGOS - Fachklinik“.

21.03.1997 
An der Stelle des 1926 gebauten Freibades wurde das „Kristall Kur- und Freizeitbad“ eingeweiht.

Freibad
Das 1926 errichtete Freibad in Bad Klosterlausnitz.

Freibad
Das 1926 errichtete Freibad in Bad Klosterlausnitz.

07.05.1997
Inbetriebnahme der "ALGOS-Fachklinik.

1999
Vollkommen restauriert steht das Moorbad jetzt als "Kurmittelhaus" zur Verfügung.

 

Seitenanfang